Ringgröße

Sollten Sie Ihre Ringgröße bzw. die Ringgröße Ihrer Liebsten nicht kennen, können Sie diese nach den folgenden drei Varianten ganz einfach selbst bestimmen:

  • Mit unserer Ringschablone:
    Die Anwendung unserer Ringgrößenschablone ist ganz einfach: Drucken Sie unsere Ringschablone den Anweisungen entsprechend unter dem nachfolgenden Link aus. Nehmen Sie anschließend einen passenden Ring zur Hand und vergleichen Sie diesen mit den Angaben auf der Schablone:

 Zur Ringgrößenschablone

  • Abmessen per Hand:
    Die Ringgröße kann ganz einfach selbst durch einen bereits vorhandenen Ring ermittelt werden. Nehmen Sie dafür einen Ring, der Ihnen gut passt und messen Sie mit einem Lineal oder einem Messschieber den Innendurchmesser. Beachten Sie, dass sie unbedingt den Innendurchmesser präzise in Millimeter messen. Mit dem Messergebnis können Sie Ihre Ringgröße ganz einfach aus der nachfolgenden Ringgrößentabelle ablesen. Hat Ihr Ring beispielsweise einen Innendurchmesser von 17,2mm, so haben Sie Ringgröße 54.

Ringgrößentabelle

Innendurchmesser in Millimeter

Ringgröße

14,6

46

15,0

47

15,3

48

15,6

49

15,9

50

16,2

51

16,5

52

16,8

53

17,2

54

17,5

55

17,8

56

18,1

57

18,4

58

18,8

59

19,1

60

19,4

61

19,7

62

20,0

63

20,3

64

20,6

65

21,0

66

21,3

67

21,6

68

22,0

69

22,3

70

 

  • Abmessen ohne Ring:
    Sie können Ihre Ringgröße auch ganz einfach ohne Ring ermitteln. Schneiden Sie dafür einen Papierstreifen mit 5mm Breite und 10cm Länge aus. Wickeln Sie den Streifen der Länge nach um Ihren Finger und achten Sie darauf, dass der Streifen nicht zu locker sitzt. Markieren Sie dann das Ende der Überlappung mit einem Strich und messen Sie die markierte Strecke. Das Messergebnis in Millimetern entspricht Ihrer Ringgröße (54mm entsprechen beispielsweise Ringgröße 54). Wiederholen Sie die Messung einige Male und ermitteln Sie den Mittelwert, um Messschwankungen auszugleichen.